RE/MAX

Objekte

Top-Gewerbeeinheit mit interessantem Standort und flexiblen Nutzungsmöglichkeiten!

Objekt-ID: 2414-04377

Stadt: 94431 Pilsting

Provision: 1,74 Netto-Kaltmieten inkl. MwSt.

Kontakt aufnehmen

Eckdaten

Genauer Objekttyp: Halle

Gesamtfläche: 1.082,81 m²

Baujahr: 2004

Finanzdaten

Beschreibung: Diese gepflegte Gewerbeeinheit befindet sich im Gewerbezentrum des Marktes Pilsting im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau.

Hier bieten sich Ihnen auf ca. 1082,81 m² - verteilt auf zwei Ebenen - Büroflächen, Produktionsflächen, Hallen- und Werkstattflächen für Ihre flexible Nutzung.

Das Mietobjekt ist aufgeteilt in ca. 425,58 m² Büroflächen im Obergeschoss mit klimatisiertem Serverraum, Aufenthaltsraum, Teeküche und WC sowie einem ca. 657,23 m² großen Erdgeschoss mit Werkstatt und zwei Hallen die mit drei Sektionaltoren befahrbar sind.

Lager und weitere Räumlichkeiten können hier nach Ihren Vorstellungen genutzt werden.

Alle festen Einbauten können kostenfrei übernommen werden.
Bürocontainer im Erdgeschoss können optional erworben werden.

Die Zufahrt zum Gebäude ist mit einer Schranke abgesperrt und wird durch einen Pförtner geöffnet. Die Pförtnerloge ist rund um die Uhr besetzt.


Weiterhin stehen Ihnen drei Parkplätze am Mietobjekt selber sowie zwölf allgemeine Besucherparkplätze zur Verfügung.

Ausstattung: - Mitarbeiter- sowie Besucherparkplätze vorhanden

- 24h besetzte Pforte

- Ca. 657,23 m² im Gebäude im Erdgeschoss
- Ca. 425,58 m² Büroflächen im Obergeschoss

Gesamtmietfläche: ca. 1082,81 m²

Link 360Grad-Rundgang:

https://www.remax.at/lkdok/360/1651/3090/index.html

Lage: Das Gewerbegebiet befindet sich im Landkreis Dingolfing-Landau im Markt Pilsting.
Aufgrund Ihrer Größe und Erreichbarkeit ist diese Gewerbeeinheit ein interessanter Ort für Ihre Standortbestimmung.

Am Ort gibt es eine Anzahl an mittelständischen Handwerks- und Gewerbebetriebe (Bekleidung, Holz- und Eisenverarbeitung).
Bekannt ist der Ort aber durch das Goggomobil: 1946 wurde am westlichen Ortsrand von Friedrich Hahn ein metallverarbeitender Betrieb errichtet, der 1951 an die Isaria Maschinenfabrik von Hans Glas überging.
Im selben Jahre kam der Motorroller unter dem Namen Goggo und 1954 ein Kleinwagen, das Goggomobil, auf den Markt.
Später kam es zur Übernahme durch BMW und durch die Traktorenwerke Eicher. Von 1973 bis 2009 wurden auf diesem Gelände Neoplan-Busse gebaut, 2009 wurde die Busproduktion von der Viseon übernommen.

Im Landkreis Dingolfing-Landau leben 95.035 Menschen auf einer Fläche von 877,58 km². Laut statistischem Bundesamt sind in der Region rund um Dingolfing-Landau in den Wirtschaftsabschnitten Industrie 2.726, Handel 3.052, Logistik 2.613 und Sonstige 16.533 Menschen beschäftigt.

Seit der Fertigstellung der Bundesautobahn 92 München–Deggendorf 1988 führt die Hauptverkehrsader des Isartals nicht mehr durch Pilsting.
Die Anschlussstelle an die Bundesautobahn 92 liegt ca. 5 km entfernt.

Die nächsten für den Personen- bzw. Güterverkehr genutzten Bahnstationen liegen in Landau an der Isar bzw. Dingolfing.

Bei der Bundesstraße 20 wurde 2018 ein Autohof für LKW und Autofahrer in Betrieb genommen.

Entfernung zu größeren Städten:
München: 116 km
Regensburg: 67 km
Passau: 76 km
Dingolfing: 15 km
Landshut: 45 km